Klassenzimmer im Freien

Im Rahmen des Discovery Schoolyard Exemplary Project der Tuckahoe Elementary School nutzen Schüler aller Klassen den gesamten Lernraum im Freien für eine Vielzahl von Aktivitäten, haben aber auch Spezialunterricht in Gärten, die für jede Klasse vorgesehen sind.


Klassenzimmer im Freien Produktbeschreibung
Kunstbeobachtung / Bestäubergarten Alle Klassen - Kunstterrasse und mehrjähriger Garten mit Pflanzen, die Schmetterlinge und andere Bestäuber anziehen und unterstützen.
Sprossenecke Kindergartenschüler nutzen diesen Garten, um Muster in der Natur, Lebenszyklen, Lebensräumen und saisonalen Veränderungen zu untersuchen.
Kolonialdorf Schüler der vierten Klasse lernen und spielen die Geschichte der Kolonialzeit in Virginia nach. Viele der Gartenpflanzen hier wurden auch in der Kolonialzeit angebaut.
Hof Schüler der zweiten Klasse - Replik der Wasserscheide von Virginia, die zur Messung und Beobachtung verwendet wird
Freundschaftsgarten  Alle Klassen nutzen diesen Garten. Der Freundschaftsgarten verfügt über eine Terrasse aus Ziegeln, die von Familien und Gemeindemitgliedern gekauft wurden, um besondere Menschen und Erinnerungen zu ehren. Dekorative Elemente wie Steintiere bieten Gelegenheit für Bildungsaktivitäten und Diskussionen.
Griechischer Pavillon Schüler der fünften Klasse nutzen diesen Garten, um die Sozialwissenschaften zu erkunden. Dieser Garten verfügt über eine Replik einer antiken griechischen Struktur, die groß genug für eine ganze Klasse ist. bietet Kontext für authentisches Lernen.
Peter Hasengarten Erstklässler nutzen diesen Garten, um Gemüse und Kräuter anzupflanzen, die von Beatrix Potters klassischer Peter Rabbit-Geschichte inspiriert wurden.
Garten des Direktors Alle Klassen sitzen und genießen Schatten und Blumen in der Nähe des Schuleingangs.